Ebnat-Kappel: "henewie und aseweg - Mundarte und Sproochgschichte"

Fr. 14.06.2019, 19.30 Uhr

Pavillon Kirchenzentrum, 9642 Ebnat-Kappel

Bild wird geladen...
Referat mit Philipp Kamm

Wir reden in unserer Muttersprache, wie uns der Schnabel gewachsen ist. Unsere Dialekte sind ein Stück Heimat, Identität, Abgrenzung - und immer wieder ein beliebtes Gesprächsthema.
An diesem Anlass der ökumenischen Erwachsenenbildung erzählt Philipp Kamm von Eigenarten und Besonderheiten der Toggenburger und Schweizer Dialektlandschaft, von unserem nicht immer ganz einfachen Umgang mit dem Hochdeutschen und von den tiefen Wurzeln und Verwandtschaften, die sich hinter der alltäglichen Fassade unserer Sprache versteckt.

Gemeinsam werden wir spielerisch und rätselnd auf Spurensuche gehen: In Wörtern, Ausdrücken, Dialekten und Sprachen.

Es lädt ein:
Ökumen.Erwachsenenbildung Ebnat-Kappel
Anklicken!
09.05.2019
1 Bilder
weitere Bilder anzeigen
Fotograf/-in
E-K

Ähnlich

Johannes Läubli
Verantwortlich für diese Seite: Johannes Läubli
Bereitgestellt: 09.05.2019