Ebnat-Kappel: Projekt «Bibel lesen»

Sa. 18.11.2017, 09.30 bis 11.00 Uhr
Ort: Michaelshaus, Oberdorfstrasse 20, Ebnat-Kappel
Start zum Projekt "Bibel lesen"

Haben Sie die Bibel schon einmal ganz gelesen? Viele werden zugeben müssen, dass für sie die Bibel ein Buch mit sieben Siegeln ist. Das möchten wir ändern. Eine grosse Errungenschaft der Reformation ist es, dass Menschen in ihrer Sprache die Bibel lesen und verstehen können.

Ziel des Projekts: Sie lesen frei und doch begleitet die Bibel ein Mal ganz.
Voraussetzung: Bereitschaft, eine Stunde pro Woche in der Bibel zu lesen.
Projekt: In monatlichen Treffen (Daten und Zeiten werden beim ersten Treffen abgemacht) gibt es Inputs, Informationen, Antworten auf Ihre Fragen.
Nach einem Jahr hört die monatliche Begleitung auf und sie lesen selbständig wöchentlich weiter. Nach zwei bis drei Jahren haben Sie die ganze Bibel gelesen und sind um ein riesiges Stück christlicher Glaubenskultur reicher.
Kontakt: Pfr. Philippe Müller (Leitung)
Ökumen. Erwachsenenbildung
Johannes Läubli
Verantwortlich für diese Seite: Johannes Läubli
Bereitgestellt: 09.11.2017